Die Seminartage beginnen und schließen mit Yoga-Praxis und Meditation. 
Langsame Bewegungen
und einfache Körperhaltungen ermöglichen Erfahrungen,
die allein durch ihre
Wahrnehmung ruhig werden lassen.
Der Körper und der Atem werden sehr bewußt erfahren, dadurch wird
die Konzentration gefördert und die Wahrnehmung geschärft.

So können sich Stille und Zeitlosigkeit ausbreiten, die auf den Körper,
den Geist
und die Psyche eine ausgleichende, harmonisierende Wirkung haben.
Die behutsam geführte Aufmerksamkeit in einfachen Yogahaltungen erlaubt dem
Körper Schritt für Schritt auch tiefsitzende emotionale und körperliche
Verspannungen los zu lassen, sowie einen Zustand von Ruhe und Gleichmut zu erfahren.
Diese innere Ruhe schafft die Erfahrung, mit sich und der Welt in Frieden zu sein.
Sie lässt auch die schöpferische Kraft der Stille in uns erfahren.
 

Die praktische Bedeutung des Yoga wird für das alltägliche Leben erfahrbar.
Die Seminare eignen sich dafür die vorhandenen Kenntnisse zu erweitern,
oder den Yoga kennen zu lernen.


Yoga-Seminare
 11.00 - 16.00 Uhr
 Yoga der Weg in die Stille            Leitung Beate Schröter
 

  
 25.02.2017 Seminar: S1  -    50,-€ 
  
 
 24.06.2017 Seminar: S2  -    50,-€ 
  
 25.11.2017
 Seminar: S2  -    50,-€
 
   
Seminare als PDF Datei: hier

Fragen Anmeldung: hier    
oder
yogakurse@t-online.de